28.10.2013 03:14

Kinderkrippe eröffnet auf dem KUKA Gelände

Tag der offenen Tür am 5. November

Augsburg, 28. Oktober 2013. Am Dienstag, den 5. November 2013 wird auf dem KUKA Gelände die Orange Care Kinderkrippe offiziell eröffnet. Das feiern Kinder, Erzieherinnen, Eltern, Vereinsmitglieder gemeinsam mit Vertretern von KUKA, der Presse und der Stadt Augsburg. Nach den Feierlichkeiten werden die Türen der Kinderkrippe ab 15:30 Uhr für alle Besucher geöffnet. Interessierte Eltern können sich umsehen und sich über das Krippenkonzept und die Anmeldung informieren, denn aktuell sind noch Plätze frei.

Ein halbes Jahr nach dem ersten Spatenstich begann Anfang Oktober die Eingewöhnungsphase für die ersten Kinder. „Wir können derzeit noch Kinder aufnehmen“, so Krippenleiterin Bettina Geißler, „allerdings sollten sich interessierte Augsburger mit der Anmeldung beeilen, die Anfrage ist groß.“ Auch eine weitere Kinderpflegerin zur Verstärkung des Teams wird noch gesucht.

Insgesamt sechs Erzieherinnen und Kinderpflegerinnen betreuen die Kinder in der Krippe. Damit die Eltern ihre Arbeitszeit möglichst flexibel gestalten können, gibt es Betreuungszeiten von drei bis maximal zehn Stunden innerhalb der Öffnungszeiten von 7 bis 18 Uhr. Die Zwischenmahlzeiten für die Kinder werden frisch von den Erzieherinnen zubereitet, mittags liefert die KUKA Werkskantine kindgerechte Mahlzeiten an. 30 Kinder im Alter von 6 Monaten bis 3 Jahren können Bettina Geißler und ihr Team in ihre Obhut nehmen.  Auf einer Fläche von insgesamt 480 Quadratmetern gibt es jede Menge Platz zum Spielen, Toben aber auch zum Ruhen.

Träger der Kinderkrippe ist der gemeinnützige Verein Orange Care e. V., den KUKA Mitarbeiter gegründet haben. Der Verein unterstützt hilfsbedürftige Menschen, insbesondere Jugendliche und Familien. „Mit Eröffnung der Kinderkrippe will Orange Care Eltern bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie unterstützen“, erklärt Dr. Siegfried Schwung, der Vorstandsvorsitzende des Vereins.  Die Krippe richtet sich mit ihrem Angebot an alle Augsburger Eltern.

Die KUKA AG ist Bauherrin der Krippe. „Wir befürworten die Initiative des Vereins und haben die Eigeninitiative mit dem Bau der Einrichtung gerne unterstützt. Ich freue mich, dass uns dadurch ein weiterer wichtiger Beitrag zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie gelungen ist“, erklärt der KUKA Vorstandsvorsitzende Dr. Till Reuter.

Anmeldungen zum „Tag der offenen Tür“ werden von Krippenleiterin Bettina Geiß-ler entgegen genommen. Sie ist per Email unter Bettina.Geissler@remove-this.orange-care.org sowie telefonisch unter 0821 / 797 – 1575 erreichbar.

<- Zurück zu: Aktuelles